Neutrale Beratung


Querschnittsberechnung von Abgasanlagen:

Funktionsberechnung der Abgasanlage nach DIN EN 13384.

Moderne Feuerstätten mit immer niedrigeren Abgastemperaturen stellen auch an Kamine spezielle Querschnittsanforderungen. Mit einer Funktionsberechnung können verschiedene Betriebszustände simuliert und beurteilt werden.


Baubegleitung:

Beratung und Begutachtung von einzelnen Bauabschnitten hinsichtlich der Feuerungstechnik, angefangen bei der Planung durch den Architekten bis zur Fertigstellung des Gebäudes.

Änderungen sind während der Planungsphase sinnvoll und leicht zu lösen. In der Bauphase wären Anpassungen umso kostenintensiver und aufwändiger.
Durch die Baubegleitung unterstützen wir Sie vor Ort in den einzelnen Bauabschnitten durch eine individuelle und neutrale Beratung.


Dunsthauben:

Beratung bei den Aufstellbedingungen für Feuerstätten in Verbindung mit Dunstabzugshauben.

Bei Dunstabzugshauben für den privaten Haushalt ist es keine Seltenheit mehr, dass bis zu 1000 m³ in der Stunde und mehr aus dem Raum abgesaugt werden. Dadurch steigt der Unterdruck im Gebäude und nimmt die Luft größtenteils aus dem Kamin. Somit werden die Abgase der Feuerstätte in den Raum zurückgeführt.


Holzfeuchtemessung:

Feststellen des Restfeuchtegehalts von Brennholz.

Nur abgelagertes Holz hat auch eine gute Energieausnutzung. Der Restfeuchtegehalt sollte zwischen 10-20 Prozent liegen.