Betriebssicherheit


Dichtheitsprüfung:
Überprüfen von Abgasleitungen für Feuerstätten mit Überdruck auf ausreichende Dichtheit.
Orten von Leckagestellen an der Gaszufuhr durch ein elektronisches Gaslecksuchgerät.

Gas- und Ölbrennwertgeräte erzeugen einen Überdruck in der Abgasleitung. An undichten Stellen tritt durch den Überdruck Kondensat und Abgas aus. Bauschäden und Gesundheitsgefahren sind die Folge.


Lüftungsanlagen reinigen:
Reinigen von Zuluftkanälen für Kachelöfen oder zentralen Feuerstätten sowie Reinigen des Ringspaltes von Brennwertfeuerstätten.

Um eine gleichbleibende Verbrennungsqualität zu erhalten ist eine gute Versorgung der Feuerstätte mit Verbrennungsluft unerlässlich. Staub und andere Umwelteinflüsse reduzieren den Querschnitt und verschlechtern die Verbrennungsqualität erheblich.


Gashausschau
Auch die Gasleitung kann minimale Undichtigkeiten aufweisen. Mit einem Gaslecksuchgerät werden Undichtigkeiten aufgespürt, so dass der Fachmann gezielt die Leckage beseitigen kann.

Mit der Änderung der Technischen Regel für Gasinstallationen (TRGI 2008) wurde die jährliche Überprüfung der Gasleitung im Gebäude für jeden Hauseigentümer zur jährlichen Verpflichtung erhoben. Hintergrund dazu ist, im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht der Eigentümer, die regelmäßige und sachkundige Überprüfung der Hausgasleitung auf ordnungsgemäßen Zustand.

Gerne übernehmen wir die Kontrolltätigkeit für Sie. Das Ergebnis der Gashausschau wird für Sie auf einen Prüfprotokoll dokumentiert. Eine Kopie vom Prüfprotokoll wird in meinem Büro archiviert. Der Überprüfungsumfang umfasst die Gasleitungsanlage beginnend ab Hausanschluss, die Absperreinrichtung, weiter über den Gaszähler bis zu den einzelnen Gasverbrauchseinrichtungen auf ordnungsgemäßen Zustand.